Totes Meer Salz für gesunde Haut 20.02.2019

Totes Meer Salz für gesunde Haut
Unterschied Totes Meer Salz - Meersalz

Der Unterschied 

Meersalz – Totes Meer Salz

 

Das Tote Meer ist ein Binnenmeer. Es ist faktisch der tiefste See der Erde, denn die Wasseroberfläche liegt 428m unter dem Meeresspiegel. Es hat keinen Abfluss, nur einen Zufluss vom Fluss Jordan.

 

  • Mit satten 33% ist der Salzgehalt des Toten Meeres in etwa 10x so viel wie im Mittelmeer.
  • 50% besteht aus Magnesiumchlorid, der Rest aus Natrium- und Calciumchlorid
  • Es enthält zahlreiche Spurenelemente u.a. Sulfat und Bromid
  • kein Mikroplastik enthalten im Gegensatz zu den Weltmeeren

 

Totes Meer Salz als Therapie bei Hauterkrankungen

Die heilenden und therapeutischen Kräfte dieses Salzes wurden traditionell seit Jahrtausenden sowohl in der Medizin als auch in der Haut- und Körperpflege verwendet. Um die Wirkung von Kristallsalz auf diesem Gebiet wusste schon Kleopatra und ließ dort für sich die ersten Herstellungsstätten zur Lieferung von Salzpräparaten anlegen.

Auch heute werden die seit Jahrtausenden bekannten, natürlichen Rohstoffe aus dem Toten Meer in der Kosmetik wie in der Heilindustrie verarbeitet. Totes Meer Salz erleichtert das Abstoßen alter Hautzellen und Hornschuppen, öffnet Poren und regt den Stoffwechsel der Haut an, der die Ausscheidung von Schlacke begünstigt und so die Haut strafft und vitalisiert.

Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut wird gefördert, empfindliche, juckende Hautstellen werden beruhigt. Trockene, empfindliche Haut wird wieder weich und glatt. Bei Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne lassen sich gute Ergebnisse erzielen. Der Tourismus für Kuraufenthalte bei chronischen Hauterkrankungen am Toten Meer ist stark angestiegen, seit es immer mehr Menschen mit Haut- und Schleimhautproblemen gibt.


Totes Meer Salz in Kosmetik

In Kombination mit anderen Nährstoffen kommen die Mineralien und Salze aus dem Toten Meer besonders gut zur Geltung. Die verschiedenen Inhaltsstoffe ergänzen sich gegenseitig und fördern somit die Regeneration von Haut und Haar. Eine Pflege mit Totem Meer Salz baut man am besten in die tägliche Routine ein.

Kosmetikartikel mit Totem Meer Salz gibt es reichlich. Doch wie viel Totes Meer Salz ist in seiner Ursprungsform wirklich darin enthalten? Unsere Salzseifen bestehen zu 50% aus reinem Salz vom Toten Meer ohne Zusatzstoffe, fein gemahlen, koscher und in Lebensmittelqualität von einem renommierten Hersteller in Israel.

salzseife-mit-zitronenmyrte-und-spearmint-naturseifen-und-wellness-shop.jpg

Anwendung Salzseifen

Unsere Salzseifen sind konzentrierte Hautpflege mit einer Fülle an Mineralstoffen, ergänzt mit wertvollen Bio-Pflanzenölen. 

Hier finden Sie Infos über unsere Pflanzenöle.

Salzseife Detox Shower Bar

Mit Aktivkohle angereichert ist sie die perfekte Seife zur Hautentgiftung.

Bei Akne: Seife und Haut anfeuchten, direkt auf unterschwellige Entzündungsherde auftupfen und trocknen lassen. Am besten vor der Nachtruhe anwenden. Nicht bei offenen (blutenden) Entzündungen anwenden! Bei großen Hautflächen wie z.B. Rücken, Haut und Seife gut nass machen und dann in sanften streichenden Bewegungen ein Ganzkörperpeeling machen.

Bei starkem Schwitzen: Als desodorierende Duschseife unter der lauwarmen Dusche anwenden: Seife in der Hand aufschäumen und die entsprechenden Hautpartien einseifen. Abspülen und wiederholen. Besonders geeignet für Achseln und Füße.

Wir empfehlen die Seife bei Hautproblemen 2–3 x wöchentlich anzuwenden.

Die Frische Meer Salzseife und die Salzseife Zitrone - Minze sind grundsätzlich für alle Hautpartien anwendbar. Für eine sanfte Hautpflege die Seife in der Hand aufschäumen und auf die nassen Hautpartien auftragen. Mit den Händen auf dem Körper nochmals aufschäumen. Gut abspülen.

Design_ohne_Titel.png

Basenbad mit Salzseife:

Für ein Basenbad warmes Wasser (Temperatur 35–38°) in die Badewanne einlassen. Von der Salzseife mit einem Messer eine kleine Menge 1–2 EL abschaben und in das Badewasser geben. Keine anderen Zusätze verwenden. Die ätherischen Öle entfalten sich hervorragend beim Baden und sind in der Kombination mit Totem Meer Salz eine Wohltat für Körper und Psyche.

Tipp: Wenn Sie auf Reisen gehen, haben Sie ihr Peeling und Basenbad in Kleinstform immer dabei!

SDC13188_Kopie.jpg